Penne al tonno

Thunfischnudeln - Penne al tonno - tuna pasta

Heute habe ich ein sehr einfaches und klassisches Pastarezept. Penne al tonno.
Ich liebe Rezepte mit wenigen Zutaten, die dann aber doch sehr reichhaltig und vollmundig schmecken. Die meisten dieser Zutaten hat man fast immer zuhause und es lässt sich so auch mal spontan ein leckeres Nudelgericht zaubern…

Olivenöl
1 EL Tomatenmark
1/2 Zwiebel, klein gewürfelt
1/2 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Dose Thunfisch
500 ml passierte Tomaten
1 Handvoll Mais
Italienische Kräuter
Salz, Pfeffer, Zucker, Zimt, Chili
Parmesan
&
Parmesan oder Grana Padano
Pasta deiner Wahl

  1. In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und das Tomatenmark und die Zwiebel anrösten.
  2. Knoblauch hinzugeben und etwas mit rösten.
  3. Den Thunfisch in die Pfanne geben und gleich mit den passierten Tomaten sowie dem Mais aufgießen.
  4. Mit Italienischen Kräutern (z.B. Pizza Pasta Gewürz), Salz, Pfeffer, einer Prise Zimt und etwas Chili würzen.

Ich koche die Nudeln immer etwas kürzer als al dente, damit ich sie dann noch in die Sauce geben kann und sie noch etwas darin baden lasse. Vor dem Servieren mit frisch gehobeltem Parmesan oder Grana Padano bestreuen.