Warmer Spargelsalat mit Pistazien Limetten Dressing

Warmer Spargelsalat mit Pistazien Limetten Dressing

Juhu es ist Spargelzeit! Ich muss gestehen, dass dieser warme Spargelsalat mein erstes Spargelrezept dieses Jahr ist, aber ich hatte so viele andere leckere Beiträge vorzubereiten… Die Pistazien und die gelben Rosinen habe ich frisch aus dem Iran mitgebracht und musste sie natürlich gleich verwenden. Das Rezept ist einfach und schnell, man braucht nicht viel und das Dressing hält sich mehrere Tage im Kühlschrank. Für eine Person würde ich etwa 6 Spargelstangen nehmen. Natürlich kann man zu dem warmen Spargel auch jegliche andere Art von Dressing verwenden. Zu den unterschiedlichsten Dressings wird es künftig einige weitere Rezepte geben!

Für den Spargel:
6 Stangen Grüner Spargel
1 EL geschälte Pistazien
1 EL gelbe Rosinen
etwas Olivenöl

Für das Dressing:
2 EL geschälte Pistazien
1 EL gelbe Rosinen
Saft einer Limette
1 kleiner Becher Olivenöl
Salz, Pfeffer, Chili

  1. Für das Dressing 2 EL Pistazien, 1 EL Rosinen, den Limettensaft und etwas Wasser in einen Blender geben und pürieren. Wenn es schwer zu mixen geht, einfach schon etwas Öl oder auch Wasser hinzugeben.
  2. Nun das Öl sowie Salz, Pfeffer und Chili hinzugeben und nochmals mixen, bis alles eine schöne cremige Konsistenz hat.
  3. Den Spargel waschen, die unteren Enden abschneiden (etwa 3 cm) und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Spargelstücke sowie 1 EL Pistazien und 1 EL Rosinen dazugeben und etwa 5 Minuten anrösten.
  5. Den Spargel noch warm mit dem Dressing servieren.