Risotto mit Steinpilzen und Champignons

Risotto mit Steinpilzen und Champignons.jpg

Dieses cremige Risotto mit Steinpilzen und Champignons wollte ich schon lange mal zubereiten. Sonnentor aus dem Waldviertel hat mir vor einiger Zeit mal getrocknete Steinpilze hierfür zur Verfügung gestellt – danke nochmal 🙂
Diese Mengenangaben reichen für etwa 2-4 Personen.

5 El Olivenöl
1 halbe Zwiebel
5 große Champignons
1 Packung getrocknete Steinpilze
250g Risottoreis
500ml Gemüsebrühe
200ml Weißwein
100ml Schlagobers
30-50g geriebenen Parmesan
Petersilie
Pfeffer und Muskat

  1. Die klein geschnittene Zwiebel im Olivenöl in einer weiten, tiefen Pfanne glasig dünsten.
  2. Den Reis hinzugeben, kurz weiter anbraten, mit dem Weißwein ablöschen und kurz aufkochen lassen.
  3. Währenddessen die Champignons waschen und kleinschneiden, zusammen mit den Steinpilzen hinzugeben.
  4. Die Gemüsebrühe nun nach und nach aufgießen, bis alles verbraucht und schön cremig ist.
  5. Nun noch den geriebenen Parmesan und den Schlagobers unterheben.
  6. Mit Petersilie, Pfeffer, Muskat würzen und anrichten. Mahlzeit!

 

 

MerkenMerken